Diabetes

Beim Diabetes mellitus handelt es sich um eine Stoffwechselerkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse ( Pankreas ) entweder gar kein Insulin mehr produziert
( Typ 1-Diabetes ), oder das vorhandene Insulin nicht richtig wirken kann
( "Insulinresistenz", Typ 2-Diabetes ).

Insulin ist ein wichtiges Hormon, das dafür verantwortlich ist,

  •     dass die Körperzellen ausreichend mit Glukose ( Traubenzucker ) versorgt werden
  •     dass überschüssige Glukose in Muskel und Leber gespeichert werden
  •     dass die Zuckerneubildung und die Zuckerabgabe aus der Leber in den Blutkreislauf
  •     reguliert werden.


Bei Insulinmangel werden die Körperzellen nicht ausreichend mit Glukose versorgt. Der restliche Zucker verbleibt im Blutkreislauf und verursacht einen erhöhten Blutzuckerspiegel.
Steigt der Blutzuckerspiegel zu hoch an, wird ein Teil der Glukose über die Nieren ausgeschieden ( Nierenschwelle: 160-180 mg/dl ). Gleichzeitig mit der Zuckerausscheidung vermehrt sich die Harnmenge, was zu häufigem und reichlichem Wasserlassen führt.

Weitere Beschwerden des unbehandelten Diabetes sind:

  •     Durst
  •     Müdigkeit
  •     Kraftlosigkeit
  •     Leistungsschwäche ( den Zellen fehlt die nötige Energie )
  •     trockene Haut, Juckreiz
  •     Wundheilungsstörungen
  •     Gewichtsabnahme trotz gesteigerter Nahrungsaufnahme


 
Quelle:Broschüren der Firma Lifescan

Taunus-Apotheke

Taunusstr. 26

51105 Köln

Hier finden Sie uns

Kontakt

Bei Fragen oder Rezeptvorbestellungen rufen Sie uns gerne an unter:

 

+49 221 831686

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di., Do., Fr. :

08:00  - 13:00 

14:00  - 18:30 

Mi. :

08:00  - 13:00 

Sa. :

08:30  - 13:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taunus-Apotheke