cholesterin

Cholesterin ist eine lebensnotwendige Substanz für unseren Körper; denn es ist wichtiger Baustein der Zellmembranen, einiger Hormone und der Gallensäuren.
Cholesterin wird zum größten Teil in der Leber gebildet, zusätzlich nehmen wir es auch mit der Nahrung zu uns.

Für den Transport des Cholesterins im Blutkreislauf werden Eiweißkörper - die sogenannten Lipoproteine - benötigt. Man unterscheidet sie nach ihrer Dichte:

LDL: Low-Density-Lipoproteine

( Lipoproteine von geringer Dichte ). Diese haben zur Aufgabe, das Cholesterin aus der Leber den Körperzellen zur Verfügung zu stellen. Cholesterin, das nicht von den Körperzellen aufgenommen wird, bildet gefährliche Ablagerungen in den Blutgefäßen und schädigt die Arterienwände.
HDL: High-Density-Lipoproteine

( Lipoproteine von hoher Dichte ). Diese haben zur Aufgabe, LDL-Cholesterin aus dem Blutkreislauf zur Leber zu transportieren, um es dort der Gallensäureproduktion zuzuführen.
Welche Cholesterinwerte sind günstig?

Der Gesamtcholesteringehalt sollte unter 200 mg/dl betragen.
Von einem günstigen HDL-Cholesterin spricht man, wenn er bei Frauen über 65 mg/dl und bei Männern über 55 mg/dl liegt.
Werte unter 45 mg/dl sind behandlungsbedürftig.
Ein günstiger LDL-Cholesterinwert liegt unter 135 mg/dl.
Das Verhältnis von Gesamtcholesterin zu HDL-Cholesterin sollte bei Frauen unter 4,0 und bei Männern unter 4,5 betragen.
Amerikanische Studien ergaben, daß jede Erhöhung des HDL-Cholesterinspiegels um ein mg/dl das Risiko einer koronaren Herzerkrankung um 2 - 3 % reduzieren kann.

Artischockenpräparate regen die Leber zu einer erhöhten Gallenproduktion an, wobei viel Cholesterin verbraucht wird. Außerdem verbessern Artischockenpräparate das Verhältnis von LDL- zu HDL-Cholesterin.
Auch körperliche Bewegung ist sehr wichtig, da hierbei HDL-Cholesterin erhöht und LDL-Cholesterin gesenkt wird.
Rauchen senkt den Anteil an schützendem HDL-Cholesterin - ein Grund zur Raucherentwöhnung!?

 

Quelle: Sertürner Arzneimittel GmbH

Taunus-Apotheke

Taunusstr. 26

51105 Köln

Hier finden Sie uns

Kontakt

Bei Fragen oder Rezeptvorbestellungen rufen Sie uns gerne an unter:

 

+49 221 831686

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di., Do., Fr. :

08:00  - 13:00 

14:00  - 18:30 

Mi. :

08:00  - 13:00 

Sa. :

08:30  - 13:00 

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taunus-Apotheke